Portrait von Prof. Werner Sperber

Jahrgang 1942
geboren in Schlochau (Pommern) heute Polen

Anschrift:

Holunderweg 6, D-31275 Lehrte
0049 (0)5175 2258
wernersperber@t-online.de
Ausbildungen:
1957 – 1960 Karosserieschlosser (Facharbeiterbrief), Bückeburg
1967 – 1971 Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung an der Ev. Fachhochschule Hannover
1972 – 1974 Soziotherapeut mit staatlicher Anerkennung an der Medizinischen Hochschule Hannover

Weiterbildungen:
1972 – 1975 Psychodrama
1972 – 1974 Gruppendynamik
1972 – 1978 Graduierung in der Themenzentrierten Interaktion
Außerdem bis heute: Transaktionsanalyse, Gestalttherapie, Encounter, Supervision,

Tätigkeiten:
1957 – 1967 Karosseriewerk Harmening in Bückeburg
1971 – 1972 Jugendamt Cuxhaven
1972 – 1975 Psychiatrie der Medizinischen Hochschule Hannover
1975 – 1976 Leitung eines psychiatrischen Wohnheimes, Hannover
1976 - 1980 Dozent an der Ev. Fachschule für Sozialpädagogik (Stephansstift) in Hannover
1980 bis heute Hochschullehrer an der Ev. Fachhochschule Hannover

Schwerpunkte an der Hochschule:

Methodik/Didaktik der Sozialen Arbeit, pädagogische und therapeutische Gruppenverfahren, Gruppensoziologie, Konfliktbewältigung, Führen und Leiten, Begleitung und Anleitung von PraktikantInnen

Weitere Tätigkeitsfelder:

Seminararbeit mit der TZI, Ausbildung für TZI, Supervision (Gruppen und Einzelne), Teamentwicklung, Coaching

Mitwirkung im Ruth Cohn Institut:

Internationales Lehrkollegium, Ausbildungskommission RCI International, Ausbildungsausschuss RCI Niedersachsen, regionales Lehrkollegium RCI Niedersachsen

In meiner Arbeit ist es mir wichtig, im Kontakt mit den Menschen Persönlichkeitsentwicklungen und soziale Vernetzungen zu unterstützen und strukturelle Bedingungen günstiger zu gestalten. Außerdem geht es mir darum, die Wechselwirkungen von Persönlichem, Beruflichem und dem Gesellschaftlich-Politischem zu erkennen, herauszuarbeiten und zu vermitteln.

Privates:
verheiratet seit 1970 mit Lore Sperber (analytische Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin, Lehrbeauftragte am Ruth Cohn Institut International)
Kinder: Stephan (geb. 1972) Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge in Limerick
Christian (geb. 1974) Diplom-Ingenieur für Forstwirtschaft in Offenburg

Meine Arbeit mit Menschen ist ein wichtiges, Sinn stiftendes Element in meinem Leben.

Wenn ich nicht arbeite, fahre ich mit großem Vergnügen Motorrad, werke gern mit Holz und anderen Materialien, arbeite im Garten (also doch schon wieder Arbeit), betreibe Sport (Nordic Walking, Radfahren), lese viel und – nicht zu vergessen – ich bin einfach gern mit meiner Frau zusammen.